Fachverband Evangelische Altenhilfe in Bayern

Der Fachverband nimmt seinen diakonischen Auftrag dadurch wahr, dass er sich für alt werdende und alt gewordene Menschen innerhalb und außerhalb der Kirche in zeitgemäßer Weise beratend und helfend einsetzt. Grundlage dieser Arbeit ist das Evangelium von Jesus Christus.

Seine Aufgaben sind der Austausch von Erfahrungen auf allen Gebieten der Altenhilfe, die Erarbeitung von Stellungnahmen zu grundsätzlichen Fragen der Altenhilfe, die Förderung der Zusammenarbeit in allen Fragen der Planung, Errichtung und Betreibung von Einrichtungen und Maßnahmen der Altenhilfe und die Ausrichtung von fachbezogenen Tagungen und Erstellung von Arbeitsmaterialien.

Besondere Arbeitsziele sind:

  • der Austausch von Erfahrungen auf allen Gebieten der Altenhilfe
  • die Erarbeitung von Stellungnahmen zu grundsätzlichen Fragen der Altenhilfe
  • die Förderung der Zusammenarbeit in allen Fragen der Planung, Errichtung und Betreibung von Einrichtungen und Maß- nahmen der Altenhilfe
  • die Ausrichtung von fachbezogenen Tagungen und Erstellung von Arbeits- materialien

Dem Fachverband gehören derzeit ca. 230 Träger von Einrichtungen der Altenhilfe/Altenarbeit an.

Vorstand

Florian Schoenauer
Vorsitzender

Christliche Arbeitsgemeinschaft e.V. 
Sperberstr. 70
90461 Nürnberg

Tel.: 0911 /94464-20
Fax: 0911/94464-12
E-Mail: f.schoenauer(at)cag-nuernberg(dot)de  

Dunja Schmidt
stellv. Vorsitzende

Diakonie Hochfranken Altenhilfe gGmbH
Klostertor 2
95028 Hof

Tel.: 09281/837-112
Fax: 09281 /14 00 39 112
E-Mail: dunja.schmidt(at)diakonie-hochfranken(dot)de  

Helena Armbrecht
Geschäftsführung, Referentin stationäre Altenhilfe

Pirckheimerstr. 6
90408 Nürnberg

Tel: 0911 / 9354-441
PC-Fax: 0911 / 9354-34-441
Email: armbrecht(at)diakonie-bayern(dot)de

Referent*innen

Helena Armbrecht
Geschäftsführung Referentin stationäre Altenhilfe

Pirckheimerstr. 6
90408 Nürnberg

Tel: 0911 / 9354-441
PC-Fax: 0911 / 9354-34-441
Email: armbrecht(at)diakonie-bayern(dot)de

Markus Bünemann
Referent Krankenhäuser, Tagespflege und Qualitätsmanagement in der Altenhilfe

Pirckheimerstraße 6
90408 Nürnberg

Tel:         0911 / 9354-333
Fax:        0911 / 9354-34-333    
Email:     buenemann(at)diakonie-bayern(dot)de

Gudrun Reiß
Referentin ambulante pflegerische Dienste

Pirckheimerstr. 6
90408 Nürnberg

Tel: 0911 / 9354-434
PC-Fax: 0911 / 9354-34-434
Email:  reiss(at)diakonie-bayern(dot)de

Renate Wolfrum
Referentin gemeinwesenorientierte Altenarbeit Projektleiterin „Quartier aktiv voran“

Pirckheimerstr. 6
90408 Nürnberg

Tel: 0911 / 9354-246
PC-Fax: 0911 / 9354-34-246
Email: wolfrum(at)diakonie-bayern(dot)de

Kirstin Edelberg
Mitarbeiterin von Frau Dr. Erxleben und Frau Reiß

Pirckheimerstr. 6
90408 Nürnberg

Tel: 0911 / 9354-435
PC-Fax: 0911 / 9354-34-435
Email: edelberg(at)diakonie-bayern(dot)de

Charlotte Helin
Mitarbeiterin von Frau Armbrecht und Herrn Bünemann

Pirckheimerstr. 6
90408 Nürnberg

Tel: 0911 / 9354-429
PC-Fax:  0911 / 9354-34-429
Email: helin(at)diakonie-bayern(dot)de

Arbeits- und Fachausschüsse

  • Der Arbeitsausschuss besteht aus dem/der Vorsitzenden, dem/der stellvertretenden Vorsitzenden, dem Geschäftsführer/der Geschäftsführerin und bis zu 15 weiteren Mitgliedern. Der Arbeitsausschuss setzt die allgemeinen Grundzüge der Tätigkeit des Fachverbandes fest, berät und entscheidet über alle Angelegenheiten des Fachverbandes, soweit sie nicht der Mitgliederversammlung vorbehalten sind. Der Arbeitsausschuss kann Fachausschüsse berufen, die beratende Funktion haben. Die Mitglieder im Arbeitsausschuss als auch in den Fachausschüssen stellen die Zusammenarbeit mit anderen Gremien her und kooperieren mit Verbänden und Institutionen.
  • Entwickelt Arbeitshilfen und Informationen zur fachlichen Beratung und Begleitung, bspw. zur Umsetzung der Pflegeversicherung sowie zur Krankenversicherung.
  • Entwickelt Arbeitshilfen und Informationen zur fachlichen Beratung und Begleitung, bspw. zur Umsetzung der Pflegeversicherung oder dem Pflegewohnqualitätsgesetz.

Seit November 2020 gibt es wöchentliche Newsletter im Altenhilfe Cloud.

Es gibt gute Gründe im Fachverband dabei zu sein, denn:

  • Wir orientieren unser Handeln an der Bibel
  • Wir achten die Würde jedes Menschen!
  • Wir leisten Hilfe und verschaffen Gehör!
  • Wir sind aus einer lebendigen Tradition innovativ
  • Wir sind eine Dienstgemeinschaft von Frauen und Männern im Haupt,- Neben- und Ehrenamt
  • Wir sind dort, wo uns Menschen brauchen
  • Wir sind Kirche
  • Wir setzen uns ein für das Leben in der Einen Welt

Wenn Sie Mitglied im Fachverband werden möchten, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.

Ihr Kontakt

Helena Armbrecht Geschäftsführerin Fachverband Evangelische Altenhilfe in Bayern e.V.

Markus Bünemann Altenhilfe, Altenpflege, Krankenhäuser

Gudrun Reiß Ambulante Altenhilfe