Herzlich Willkommen auf unserer neuen Homepage!

Wir freuen uns, Sie auf unserer neuen Homepage begrüßen zu dürfen. Viele von Ihnen haben sich seit Mitte Mai bestimmt gewundert, dass sich hinter der bekannten Diakonie-Bayern-Seite - sowohl beim Aufruf des Internets als auch des Intranets - nur eine  "Baustellen-Seite" verbarg . Das lag daran, dass wir mit massiven technischen Problemen zu kämpfen hatten und uns deshalb dazu entschlossen haben, die alte Seite für eine Weile aus dem Netz zu nehmen und mit Hochdruck an dem bereits geplanten Neuauftritt zu arbeiten.

Nun ist es uns in der Kürze der Zeit gelungen, Ihnen eine sowohl optisch als auch technisch rundum erneuerte Homepage zu präsentieren.

Was ist neu?

Sie haben es bestimmt schon bemerkt - wir haben uns für ein neues Layout entschieden. Dabei sind wir aber trotzdem unserem bisherigen Diakonie-Bayern-Erscheinungsbild  treu geblieben. Die Menü-Führung gestaltet sich nun ein wenig anders, als Sie es eventuell von unserer vorherigen Internetpräsenz gewohnt waren: Unsere verschiedenen Angebote und Arbeitsbereiche finden Sie nun bequem rechts oben über "Menü". Oder wenn es ganz schnell gehen soll, können Sie  - ebenfalls rechts oben -  über unsere zielgenaue Suche (Lupe) Ihren gesuchten Begriff eingeben.

Working progress - was fehlt noch?

Da auf die Schnelle noch nicht alle Inhaltselemente wie z.B. der beliebte Gehaltsrechner und Standortfinder fertig gestellt bzw. angepasst werden konnten, müssen wir Sie hier noch um ein wenig Geduld bitten. Wir arbeiten in den nächsten Tagen und Wochen mit Hochdruck daran, Ihnen diese schnellstmöglich zur Verfügung zu stellen

Und was ist mit dem Intranet?

Wir wissen, dass viele unserer Kolleginnen und Kollegen aus Diakonie und Kirche auf Informationen aus unserem Intranet zugreifen. Auch hier müssen wir Sie ebenfalls um ein wenig Geduld bitten, denn hier dauern die Wartungsarbeiten noch eine kleine Weile an.

 

Wir freuen uns, wenn Sie sich nun ein wenig auf unserer neuen Homepage umschauen.
Anmerkungen und Kritik, aber selbstverständlich auch Lob, nehmen wir gerne entgegen - schreiben Sie uns einfach eine Mail.