Zum Inhalt springen
Fachverband Evangelische Wohnungslosen- und Straffälligenhilfe

Fachtage

Warum das Motto? „Frischer Wind“ – Wohnungsnotfallhilfe in Bewegung

Weil wir auf verschiedenen Ebenen in Bayern und auch bundesweit Bewegungen erleben. Mit dem frischen Wind verbinden wir neue Chancen für eine strukturelle Verbesserung des Hilfesystems für Menschen in Wohnungsnot in Bayern. Flächendeckend - ganz im Sinne von gleichwertigen Lebensbedingungen für ALLE Menschen.

 

Begrüßung:

Vorträge:

 

Erfahrungen, Erfolge und Herausforderungen bei der gesellschaftlichen
Wiedereingliederung von inhaftierten und haftentlassenen Menschen in Bayern, so lautet das Tagungsthema.  

 

Veranstalter sind die Diakonie Bayern mit dem Fachverband Evangelische Wohnungslosen- und Straffälligenhilfe
und die Evangelisch-Lutherische Kirche in Bayern mit der Konferenz Evangelische Gefängnisseelsorge in Bayern.

 

Das Bayerische Staatsministerium der Justiz ist Kooperationspartner der Veranstaltung.

Wir verstehen darunter Hilfen für Menschen in besonderen sozialen Schwierigkeiten, die diesen Hilfebedarf über einen längeren Zeitraum haben.  In der Praxis in Bayern sind dies ambulante, teilstationäre oder stationäre Maßnahmen nach §§ 67 ff., § 73 und §§ 53 ff. SGB XII.

 

Im Fokus der Fachtagung stehen die Hilfebedarfe und bedarfsgerechte Angebote sowie die Position der Sozialhilfeträger.


Als aktuelle Herausforderungen werden Auswirkungen des Bundesteilhabegesetzes (BTHG) und Pflegestärkungsgesetzes (PSG) auf (Langzeit-) Hilfen aufgezeigt. In Workshops besteht die Möglichkeit, sich mit ausgewählten Themen hinsichtlich Langzeithilfen fachlich auseinanderzusetzen und bereits bestehende Ansätze zu vertiefen. Es werden Hilfen dargestellt, die auf individuelle Bedürfnisse von Menschen in besonderen sozialen Schwierigkeiten eingehen.

 

Tagungsprogramm, Programmdokumentation mit Bildern:

  • Tagungsprogramm
  • Dokumentation

Grußworte:

 

Hier finden Sie die Präsentationen, die uns von den Referenten überlassen wurden:

Herzogsägmühler Erklärung, Pressemittteilung Diakonisches Werk Bayern e.V.:

Der Fachverband veranstaltet i.d.R. einmal im Jahr einen Fachtag zu wichtigen Themen und Entwicklungen in den Bereichen Wohnungslosenhilfe und Straffälligenhilfe. Dabei soll einerseits ein fachlicher Austausch erfolgen, andererseits sollen die Ergebnisse in mögliche Lösungsansätze und -konzepte und politische Forderungen einfließen.

 

Themen der Fachtage der letzten Jahre:

 

 

 

  • 2013: Aktuelle Entwicklungen im Mietrecht mit dem Deutschen Mieterbund - Landesverband Bayern e.V.
  • 2003: Straffällig, strafentlassen...und auch noch psychisch Krank?!
  • 2002: Sexualstraftäter nach der Haft - Helfen oder Wegschließen?

Ihr Kontakt

Titel
Wohnungslosenhilfe, Straffälligenhilfe, Schuldnerberatung, Bahnhofsmission
Name
Heidi Ott
Einrichtung
Diakonisches Werk Bayern e.V.
Strasse
Postfach 120320
PLZ
90408 Nürnberg Bayern
Tel.
Mobil
Fax
Web
Visitenkarte