Skip to main content

Willkommenstage für neue Mitarbeitende

 

Neue Mitarbeitende in diakonischen Einrichtungen und Diensten brauchen gerade am Anfang eine erste Orientierung, einen „Schuhlöffel“, um in der Dienststelle und im neuen Arbeitsfeld gut Fuß fassen zu können. Es ist nicht selbstverständlich, dass alle neuen Mitarbeitenden mit kirchlich-diakonischen Inhalten vertraut sind. 

Sie als neue Mitarbeiterin / als neuer Mitarbeiter fragen sich:

  • Wo bin ich da gelandet?
  • Was ist das für eine Organisation?
  • Was ist das Besondere daran?
  • Was bedeutet das für mich? 

Die neue ARR Berufliche Mitarbeit in Anlage 9 AVR-Bayern sieht für alle Dienstgeber/innen die Pflicht zu Einführungstagen (sog. "Willkommenstage") für alle neuen Mitarbeitenden vor - unabhängig von einer Religionszugehörigkeit.

Die konkrete Umsetzung erfolgt vor Ort oder auch in der Region.

Mehr Informationen zu den Willkommenstagen sowie den dazugehörigen Materialien finden Sie hier.

Ihr Kontakt:

Fachübergreifende Fortbildungen
Christine Ursel
Diakonisches Werk Bayern e.V.
Postfach 120320
90332 Nürnberg
Visitenkarte