Skip to main content

ConSozial 2020 - Motto: Den Menschen im Blick

Am 28. und 29. Oktober 2020 wird das Messezentrum Nürnberg zum Treffpunkt für die Sozialbranche. Fach- und Führungskräfte, Wissenschaft, Verbände, Wirtschaft und Politik kommen auf Deutschlands größter KongressMesse für den Sozialmarkt miteinander ins Gespräch.

Auf der 22. ConSozial ist das Diakonische Werk Bayern wieder mit einem Stand vertreten. Wir stellen gemeinsam mit der Evangelischen Jugendsozialarbeit Bayern e. V. (EJSA Bayern), der Stadtmission Nürnberg und der Bank für Kirche und Diakonie e. G. (KD-Bank) in Halle 3 A, Stand-Nr. 517 aus und präsentieren unsere vielfältigen Angebote.

Am 2. Messetag, dem 29. Oktober, wird auf dem Ausstellerforum der ConSozial in Halle 3 A die Preisverleihung für den Diakonie-Wettbewerb 2020 von 13:30 Uhr bis 14:00 Uhr stattfinden.

Im Messebereich in den Hallen 3 A und 4 A stellen sich mehr als 200 Unternehmen und soziale Einrichtungen auf ca. 4.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche mit ihren Produkten und Dienstleistungen, innovativen Konzepten, praxisrelevanten Lösungsansätzen sowie Bildungsangeboten vor. Rund 5.000 Besucher*innen erhalten dort in zwei Tagen kompakte Informationen.

Die ConSozial ist seit 1999 die Leitveranstaltung für Fach- und Führungskräfte im Sozialmarkt.
Die Erfolgsgeschichte der ConSozial beruht auf einer vertrauensvollen und gewinnbringenden Zusammenarbeit zwischen Staat, freier und öffentlicher Wohlfahrtspflege sowie Wirtschaftsunternehmen.

Öffnungszeiten der Messe:

Mittwoch, 28.10.2020 von 9:00 bis 17:30 Uhr

Donnerstag, 29.10.2020 von 9:00 bis 16:30 Uhr

Parallel zur Messe findet der Kongress statt mit einem umfangreichen Programm aus verschiedenen Themenfeldern und mehr als 100 Beiträgen.

Öffnungszeiten des Kongresses:

Mittwoch, 28.10.2020 von 9:30 bis 17:30 Uhr

Donnerstag, 29.10.2020 von 9:30 bis 16:30 Uhr

An beiden Tagen findet parallel zur ConSozial der KITA-Kongress statt.

 

*Bildunterschrift: Der Präsident der bayerischen Diakonie Michael Bammessel (links im Vordergrund) im Gespräch mit der früheren bayerischen Sozialministerin Kerstin Schreyer (Mitte) am Stand der Diakonie auf der ConSozial 2019, Foto: NürnbergMesse/Thomas Geiger

Unsere Mitaussteller

Weitere Informationen über die EJSA Bayern, die Stadtmission Nürnberg und die Bank für Kirche und Diakonie

Ihr Kontakt

Öffentlichkeitsarbeit
Dr. Leonie Krüger
Diakonisches Werk Bayern e.V.
Postfach 120320
90332 Nürnberg
Visitenkarte
privatehd.org