Zum Inhalt springen
Symbolbild: Die ambulante Pflege der Diakonie Bayerrn

Ambulante Pflege

Zu Hause in der vertrauten Umgebung leben oder nach einem Krankenhausaufenthalt wieder nach Hause zurückgehen zu können - die Diakoniestationen und ambulanten Pflegedienste helfen, dass dies möglich ist.

 

Diakoniestationen und ambulante Pflegedienste bieten Pflege, Betreuung und Beratung in den eigenen Wohnungen nach Bedarf, auch mehrmals täglich. Die über 230 Diakoniestationen in Bayern berücksichtigen bei ihrer Arbeit die individuelle Situation jedes Einzelnen und seines sozialen Umfeldes. Sie arbeiten mit den Hausärzten, Kranken- und Pflegekassen, dem medizinischen Dienst, den Sozialhilfeträgern, Krankenhäusern sowie vielen weiteren Einrichtungen und Diensten eng zusammen.

 

Die Diakoniestationen und ambulanten Pflegedienste bieten verschiedene Unterstützungsangebote und Dienstleistungen an:

  • Beratung über Hilfemöglichkeiten/Vermittlung von weiteren Dienstleistungsangeboten
  • Häusliche Pflege (Alten-, Kranken-  und Kinderkrankenpflege)
  • ambulante gerontopsychiatrische und psychiatrische Pflege
  • Beratung über Hilfsmittel zur Pflege und Wohnraumanpassungsmaßnahmen
  • Kurse und Beratungsangebote für pflegende Angehörige
  • Anleitung von pflegenden Angehörigen in den eigenen Wohnungen
  • Familienpflege bei Krankheit der Mutter
  • Mahlzeitendienste/Essen auf Rädern
  • Unterstützung im Haushalt und beim Einkaufen

 

Die Diakoniestationen und ambulanten Pflegedienste der Gemeinden informieren gerne über ihre Angebote.

Ihr Kontakt

Titel
Ambulante Altenhilfe
Name
Doris Weigand
Einrichtung
Diakonisches Werk Bayern e.V.
Strasse
Postfach 120320
PLZ
90332 Nürnberg Bayern
Tel.
Mobil
Fax
Web
Visitenkarte
vkpornodepfile.com