Zum Inhalt springen

Miteinander sprechen – Beziehung gestalten

Leitbild und Struktur von Familie sind einem ständigen Wandel unterworfen: Wirtschaftliche und gesellschaftliche Veränderungen haben ihre Auswirkungen auf die Familien und ihre Kinder.

 

Die Familienarbeit der bayerischen Diakonie ist vor dem Hintergrund dieses Strukturwandels und der damit verbundenen Veränderung der Familie entstanden. Im Gegensatz zu anderen Arbeitsfeldern unterhalten wir in diesem Bereich keine eigenen Einrichtungen. Vielmehr ist die Familienarbeit ein diakonisches Querschnittsthema, insbesondere im Rahmen der Evangelischen Aktionsgemeinschaft für Familienfragen in Bayern als Form und Plattform für eine evangelisch orientierte Familienpolitik - von der Landesebene bis hin zur Kirchengemeinde als Ort für Familien.

Das Gütesiegel Familienorientierung der Diakonie Bayern wurde zusammen mit allen 20 bayerischen Zertifikatsträgern aus Diakonie und Kirche zum 1. Januar 2020 formal und am 27. Februar 2020 im Rahmen der Zertifikatsverleihung auch offiziell in das Bundesprojekt Evangelisches Gütesiegel Familienorientierung übergeleitet.

Die Zertifikatstreffen finden weiterhin einmal pro Jahr unter der Federführung der Diakonie Bayern statt. Alle kirchlichen und diakonischen Träger, Einrichtungen und Dienste in Bayern sind dazu herzlich eingeladen. Mehr Informationen bei Renate Zeilinger unter zeilinger(at)diakonie-bayern(dot)de

Ihr Kontakt

Titel
Familienfragen
Name
Renate Zeilinger
Einrichtung
Diakonisches Werk Bayern e.V.
Strasse
Postfach 120320
PLZ
90332 Nürnberg
Tel.
Fax
Web
Visitenkarte