Zum Inhalt springen

Herzlichen Glückwunsch - Sie haben gewonnen!

Mit dem Diakonie-Wettbewerb 2016 "Wir sind Nachbarn. Alle - Für mehr Verantwortung miteinander" wurden vorbildliche Projekte ehrenamtlicher Nachbarschaftshilfe aus dem Raum der bayerischen Diakonie gefördert. Es gab drei Preise im Gesamtwert von 4.500 Euro zu gewinnen sowie einmalig zwei Sonderpreise. Hier die Gewinner:

 

1. Preis in Höhe von 2.000 Euro, gespendet vom Versicherer im Raum der Kirchen, an das Stadtbüro "dialog" der Diakonie Coburg

2. Preis in Höhe von 1.500 Euro, gespendet von der CURACON Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, an die ehrenamtliche Nachbarschaftshilfe für Seniorinnen und Senioren der Diakonie Hasenbergl (München)

3. Preis in Höhe von 1.000 Euro, gespendet von der Evangelischen Bank, an den "Kleinen Dienst Grafenwöhr" - ökumenische Nachbarschaftshilfe der Evang.-Luth. Kirchengemeinde Grafenwöhr

Einmaliger Sonderpreis: Gutschein von Schäfer-Shop in Höhe von 1.000 Euro, gespendet von der Wirtschaftsgesellschaft der Kirchen in Deutschland (WGKD mbH), an die "SprachVermittler St. Mang" in Kempten/Allgäu

Einmaliger Sonderpreis: Gutschein in Höhe von 100 Euro (entspricht einem Warenwert von ca. 500 Euro), gespendet von der Firma "innatura", für das "Kaufhaus Wertvoll" des Diakonievereins Schwabach-St. Martin e. V.

Die Preisverleihung fand im Rahmen der Messe "ConSozial" am 27. Oktober 2016 auf dem Messegelände Nürnberg statt, auf der "ConSozial extra Bühne" in Halle 3 A, von 13:45 Uhr bis 14:15 Uhr.

 

Die drei Preisträger wurden jeweils in Form eines kurzen Films der Öffentlichkeit vorgestellt.

 

 

Ihr Kontakt