Zum Inhalt springen
Preisverleihung des Diakonie-Wettbewerbs 2015 auf der Messe ConSozial in Nürnberg

Wir sind Nachbarn. Alle - Für mehr Verantwortung miteinander

Für den Diakonie-Wettbewerb 2016 in Bayern wurde als Motto für die Ausschreibung das Jahresthema der Diakonie Deutschland gewählt: "Wir sind Nachbarn. Alle - Für mehr Verantwortung miteinander."

Der Diakonie-Wettbewerb fördert ehrenamtliche Nachbarschaftshilfe. Mitmachen können alle Mitglieder des Diakonischen Werkes Bayern, z. B. Kirchengemeinden, Diakonievereine, diakonische Träger oder Einrichtungen. Gesucht werden diakonische Angebote, bei denen eine Vernetzung im sozialen Nahraum erreicht wird.

 

Es gibt drei Preise im Gesamtwert von 4.500 Euro zu gewinnen.


Die Bewerbungsfrist beginnt am 1. Februar und endet am 31. Mai 2016.

 

Die Preisverleihung wird im Rahmen der "ConSozial" am 27. Oktober 2016 auf dem Messegelände Nürnberg stattfinden. Die drei Preisträger werden jeweils in Form eines kurzen Films der Öffentlichkeit vorgestellt.

 

Wir danken unseren Sponsoren für die jahrelange und kontinuierliche Unterstützung des Wettbewerbs.

1. Preis in Höhe von 2.000 Euro, gespendet vom Versicherer im Raum der Kirchen

2. Preis in Höhe von 1.500 Euro, gespendet von der CURACON Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

3. Preis in Höhe von 1.000 Euro, gespendet von der Evangelischen Bank

 

Das Sonntagsblatt, die evangelische Wochenzeitung für Bayern, unterstützt den Wettbewerb durch Berichterstattung.

 

Die genauen Ausschreibungs- und Teilnahmebedingungen enthält das Faltblatt, das auf dieser Seite zum Herunterladen eingestellt ist.

Faltblatt Diakonie-Wettbewerb 2016

Ihr Kontakt